FANDOM


Hu-map

Karte Ungarns

Ungarn (ungarisch Magyarország), amtlich Republik Ungarn (ungarisch Magyar Köztársaság) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt. Nachbarstaaten sind Österreich, die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien.

Ungarn, im Jahr 1000 gegründet, ist seit dem 1. Mai 2004 Mitgliedstaat der Europäischen Union und seit dem 12. März 1999 Mitgliedstaat der NATO. Die Hauptstadt ist Budapest.

Bei Bibi und Tina spielt das Land eine gewisse Rolle. Das erste Mal kam es in Die Wildpferde (Teil 1) vor, wo Bibi und Tina den Grafen davon überzeugen dem ungarischen Gestüt Szendrö und den dort lebenden Wildpferden zu helfen. Zusammen reisen die Mädchen dort hin um die vom Grafen gekauften Pferde nach Falkenstein zu bringen. Dabei lernen sie auch den Pferdehirten Mikosch, sein Pferd Baboschko und den Verwalter des Gestüts, Janosch, kennen.

Auch im Weiteren kommen die ungarischen Freunde öfter vor und Bibi und Tina reisen, oft mit Alex, wiederholt nach Ungarn. In [[Die Wildpferde (Teil 2)] sind die Wildpferde wie auch Mikosch in Falkenstein angekommen und in Mikosch kehrt zurück folgt Mikosch einer Einladung seiner Freunde nach Falkenstein um die ungarischen Wildpferde - anstatt Archibald von Wetterstein - einzureiten. In Wölfe in der Puszta besuchen Bibi und Tina das Gestüt um Baboschkos Geburtstag zu feiern.

Auch in der Zeichentrickserie reisen Bibi und Tina nach Ungarn, so in Die Wildpferde und Gestüt Szendrö in Gefahr. Das neueste Hörbuch, Die ungarischen Reiter, spielt auch dort.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki