FANDOM


Tante Paula.jpg

Tante Paula

Paula Pempelfort
ist die Tante von Susanne Martin, eine Schwester von Tina Martins Oma. Nachdem ihr Mann, der stellvertretende Bankdirektor Paul Pempelfort, stirbt, besucht sie die Familie ihrer Nichte auf dem Martinshof. Hier erfährt sie durch Zufall von den Geldnöten der Familie. Stur, wie sie ist, kauft sie die beiden jungen Wildpferde Janosch und Mikosch, um Frau Martin zu Geld zu bringen. Außerdem kämpft sie erfolgreich für eine Änderung des Pachtvertrages.

Auf Janosch möchte sie erst reiten lernen, entscheidet sich dann jedoch, es lieber auf Paulchen zu versuchen. Sie möchte auch beim Reiten nicht auf Handtasche und Blumenhut verzichten.

Sie ist eine Bekanntschaft von Bibis Tante Amanda, mit der sie ab und zu Tee trinkt. Beide Frauen haben auch den gleichen Frisör.

Tante Paula ist "klein und kugelrund". Sie trägt einen Hut mit künstlicher Blume.

Tante Paula wurde bei ihrem ersten Auftritt in Ein Pferd für Tante Paula von Inge Wolffberg gesprochen. In Hilfe für die Tierpension und Sabrina wird entführt wird sie erwähnt. In Die Urlaubbsüberraschung kehrt sie nach längerer Zeit auf den Martinshof zurück. Die verstorbene Frau Wolffberg wurde von Gertie Honneck ersetzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki