FANDOM


BT - Die Wildpferde 011.jpg

Mikosch auf Baboschko

Der Waisenjunge Mikosch arbeitet als Hirte auf Gestüt Szendrö. Er ist 14 Jahre alt. [1] Mittlerweile hat der halbwilde Hund Schneeball Mikosch ins Herz geschlossen und ist oft neben ihm und Baboschko herlaufend zu sehen.[2]

Mikosch wird als der beste Reiter der gesamten Puszta gehandhabt. Er beherrscht viele Kunststücke. Sein Lieblingspferd ist Baboschko. Dieser war ursprünglich unter den Pferden, die an den Grafen verkauft werden sollten, weshalb er sich mit Bibi und Tina erst nicht versteht. Als Bibi den Namen von der Liste hext, freunden die drei sich an, Bibi ist in ihn verliebt. Mit Alex versteht er sich von Anfang an. Mikosch besucht seine Freunde insgesamt drei Mal in Falkenstein, ein Mal kommen Bibi, Tina und Alex auch wieder nach Ungarn, wo Mikosch sie zu Baboschkos Geburtstag eingeladen hatte.

Mikosch wird von Björn Schalla gesprochen.

Trivia Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. Laut Die Wildpferde Teil 2 soll Mikosch so alt sein wie Tina, die kurz vor der Reiterhof ihren 14. Geburtstag feierte.
  2. Wölfe in der Puszta

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki