FANDOM



Wiki Diese Seite braucht ein Bild. Du kannst eines hochladen.

Matthias Hinze wurde am 7. Februar 1969 in Berlin geboren und starb am 13. April 2007 im Alter von 38 Jahren an einer schweren Krankheit. Er war mit Melanie Hinze, der Schwester von Julien Haggège und Tochter von Eva-Maria Werth, verheiratet und hat zwei Töchter.

Er war deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Er war unter anderem die deutsche Stimme von Bradley Cooper als Will Tippin in "Alias - Die Agentin" und von Jason Behr als Chris Wolfe in "Dawson's Creek". Matt Damon synchronisierte er in mehreren Filmen.

In der Bibi und Tina Hörspielspielserie war Matthias Hinze Holger Martins zweiter Sprecher. Er fungierte in der Rolle in den Folgen Die Pferdeprinzessin, Die Überraschungsparty und Der verschwundene Pokal. In der Zeichentrickserie sprach Matthias Hinze Holger in den ersten beiden Staffeln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki