FANDOM


BT - Die Wildpferde 006.jpg

Gut Szendrö

Gut Szendrö ist ein Gestüt in Ungarn, das von Gundulfine von Szendrö gegründet wurde. Hier werden halbwilde Pferde gehalten und gezüchtet. Es war schon häufiger in finanziellen Notlage. Um dem Gestüt aus einer besonders präkeren Lage zu helfen, hat Falko von Falkenstein 22 Pferde gekauft, darunter Mikosch und Janosch.

Janosch ist hier Verwalter, Mikosch ist Hirte.

Das Gestüt ist Schauplatz mehrerer Bibi und Tina-Geschichten: Die Wildpferde (Teil 1), Wölfe in der Puszta, Gestüt Szendrö in Gefahr und Die ungarischen Reiter.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki