FANDOM


BT 30 MCcover A2.jpg

Bibi, Felix, Tina und Fatima auf dem Cover zu Eine Freundin für Felix

Fatima ist ein rotbraunes Araberfohlen. Ihre Mutter starb bei einem Stallbrand auf Gut Greifenau. Anschließend wurde Fatima vorübergehend auf Schloss Falkenstein untergebracht, wo man die Hoffnung hegte, dass Cleopatra Fatima als Fohlen annehmen würde. Bibi und Tina haben den Grafen dazu überredet, dass Fatima zusammen mit Felix auf die Martinshofkoppel durfte, was beiden Fohlen gut tat. Felix und Fatima wurden gute Freunde. Später holte Sigurd von Strauch Fatima wieder ab und brachte sie in einem ausgebrannten Schuppen des Gutes unter, da er sie verkaufen wollte, angeblich um den Wiederaufbau Greifenaus zu finanzieren, doch wie sich herausstellte, wusste Sigurds Vater, Friedhelm von Strauch nichts von den Plänen seines Sohnes. Schließlich kaufte Falko von Falkenstein das Fohlen, sodass Fatima dauerhaft mit Felix auf die Koppel kann. Sie lebt noch immer auf Schloss Falkenstein.

Sie spielte eine große Rolle in der Hörspielfolge Eine Freundin für Felix und hat einen kleinen Auftritt in Die Pferdeprinzessin.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki