Fandom

Bibi und Tina Wiki

Die Wildpferde

444Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Bibi und Tina
Staffel 1, Episode 3
BT - Die Wildpferde 001.jpg
Erstausstrahlung 17.07.2004
Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Tina Martin Dorette Hugo
Susanne Martin Evelyn Meyka
Falko von Falkenstein Eberhard Prüter
Alexander von Falkenstein Sven Hasper
Janosch Hans Teuscher
Mikosch Björn Schalla
Dagobert Helmut Gauß
Friedbert von Strauch Lutz Ridel
Folgenübersicht
Vorherige
Sabrinas Fohlen
Nächste
Der verhexte Sattel
Die Wildpferde ist die dritte Folge der Bibi und Tina Zeichentrickserie. Sie wurde am 17. Juli 2004 das erste Mal im ZDF ausgestrahlt und ist zusammen mit Der verhexte Sattel als Kauf-DVD erschienen. Die Episode basiert auf den Hörspielen Die Wildpferde Teil 1 und Teil 2.

Offizielle FolgenbeschreibungBearbeiten

Bibi und Tina fahren nach Ungarn, um für Graf Falko von Falkenstein von dort zwölf Pferde abzuholen. Eine endlos weite Landschaft erwartet die beiden Freundinnen, rassige Wildpferde und der junge Pferdehirte Mikosch, in den Bibi sich verliebt. Auch Mikoschs Pferd Baboschko soll mit nach Falkenstein. Doch Mikosch will sich nicht von seinem treuen Freund trennen. Als blinder Passagier begleitet er Bibi und Tina nach Falkenstein. Bleibt er bei seinen neuen Freunden? Oder kehrt er mit seinem Wildpferd in die Puszta zurück?

ZusammenfassungBearbeiten

BT - Die Wildpferde 004.jpg

Janosch mit Piroschka

Bibi und Tina besuchen Alex auf Schloss Falkenstein, doch dieser ist krank und das auch noch genau dann, wenn er für seinen Vater nach Ungarn fahren soll um dortige Wildpferde abzuholen. Alex aber hat eine Idee, wie die Situation noch gerettet werden kann. Anstatt seiner werden Bibi und Tina nach Ungarn fahren. Auch der Graf ist einverstanden, sodass die beiden Freundinnen bald darauf im Zug nach Ungarn sitzen.

Bereits aus dem Zugfenster bewundern sie die weite Landschaft der ungarischen Puszta und sehen einen Reiter mit der Herde Wildpferde. Am Bahnhof angekommen werden die Mädchen von Janosch im Emfpang genommen. Auf dem Gestüt ruft Janosch seinen Pferdehirten Mikosch, der auch zusammen mit den Pferde kommt. Doch Mikosch, der Reiter, den Bibi und Tina schon aus dem Zug heraus gesehen hatten, heißt sie weit weniger herzlich willkommen als Janosch es getan hat. Er ist wütend, weil Bibi und Tina auch seinen Hengst Baboschko mit nach Falkenstein nehmen sollen, denn er steht auf der Liste von Pferden, die Janosch für Graf von Falkenstein zusammen gestellt hat.

BT - Die Wildpferde 008.jpg

Bibi springt auf Etelka

Mikosch reitet auf Baboschko davon und Bibi folgt ihm auf der Wildpferdstute Etelka. Während Bibi und Mikosch sich eine Verfolgungsjagd in der Puszta liefern bereiten Tina und Janosch die anderen Pferde für den Transport vor. Schließlich überholt Bibi Mikosch mit einer Hexerei und stellt ihn zur Rede. Sie erfährt, wie sehr Mikosch an Baboschko hängt und dass sie nun getrennt werden sollen. Sie kann Mikoschs Schmerz verstehen und würde ihm gerne helfen. In der Zwischenheit sind Janosch und Tina mit den restlichen Pferden fertig und machen sich auf den Weg um Bibi und Mikosch zu holen, da Baboschko und Iteka noch fehlen. Trotz Widerwilen Bibis und Mikoschs wird auch Baboschko eingeladen. Als der Zug bereits am Abfahren ist springt Mikosch noch schnell hinten auf. Er möchte so lange wie möglich bei seinem Baboschko bleiben.
BT - Die Wildpferde 011.jpg

Mikosch auf Baboschko

In Falkenstein wird der Pferdetransport schon von Alex und seinem Vater erwartet. Zusammen bringen sie die Pferde auf die Koppel, wo später eine Verkaufsshow stattfinden soll. Schließlich reitet Mikosch mit Baboschko davon und bringt damit die ganze Herde in Aufruhr. Bibi reitet Mikosch auf ihrer Sabrina hinterher, während die anderen die Wildpferde wieder einfangen und beruhigen. Auch Tina auf Amadeus setzt Mikosch und ihrer Freundin nach. In Unkenntnis der Gegend hält Mikosch geradewegs auf den Steinbruch zu. Bibi gelingt es gerade noch so Baboschko mit einem Blitzhexspruch davor zu bewahren abzustürzen. Mikosch hat schließlich eingesehen, dass er sich nicht länger sträuben kann. Zusammen mit Bibi und Tina kehrt er zur Koppel und den wartenden Kaufinteressenten zurück. Besonders Friedhelm von Strauch zeigt Interesse an den Pferden, vor allem an Baboschko. Der Graf und Friedhelm verhandeln bereits über den Preis, als Bibi dem Pferd eine lahmende Hinterhand anhext. An einem lahmenden Pferd hat Friedhelm von Strauch natürlich kein Interesse, sodass Baboschko „gerettet“ ist. Bibi bringt den Hengst zurück zu Mikosch, der sich riesig freut. So fahren also Mikosch, Janosch und Baboschko zusammen zurück nach Ungarn.
BT - Die Wildpferde 006.jpg

Gut Szendrö

Bibis HexsprücheBearbeiten

  • Eene meene roter Hals, hier steht ein Kräutertrank mit Schmalz. Hex hex.
  • Eene meene Karussel, riesen Sprung zu Mikosch schnell. Hex hex.
  • Eene meene gar nicht schwer, ungarische Brotzeit her. Hex hex.
  • Hufe Stufe, hex hex.. (Blitzhexspruch)
  • Eene meene kein Verkauf, Baboschko hinkt am Hinterlauf. Hex hex.

Vergleich mit dem HörspielBearbeiten

  • Die zwei Hörspielfolgen wurden zu einer Zeichentrickepisode verdichtet, sodass naturgemäß einige Details und Handlungsstränge weggefallen sind, wie Mikoschs anfängliche Gemeinheiten gegenüber Bibi und Tina, die Komplikationen während der Zugfahrt zurück nach Falkenstein oder Baboschkos Bauchschmerzen.
  • Andererseits wurde der geplante Verkauf der Wildpferde entgegen der Hörspielvorlage neu eingefügt. Im Original hat der Graf die Pferde für sich gekauft, auch wenn er in späteren Folgen einige davon verkauft hat, war dies doch in den beiden Wildpferde-Folgen nicht so zentral.
  • Friedhelm von Strauch spielte in den Hörspielen nicht mit.
  • In der Zeichentrickepisode erwähnte Janosch, dass Piroschka noch in Ungarn bleiben würde, während die Stute in den Hörspielen unter den nach Falkenstein verkauften Pferden war.

CreditsBearbeiten

© 2003 Kiddinx Studios

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki