Fandom

Bibi und Tina Wiki

Die Pferdeprinzessin

444Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Bibi und Tina
49. Hörspielfolge
BT 49 MCcover A3.jpg
Erscheinungsjahr 2004 (Hörspiel)
2005 (Roman)
Laufzeit 42 min

Figuren und Sprecher

Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Tina Martin Dorette Hugo
Holger Martin Matthias Hinze
Falko von Falkenstein Eberhard Prüter
Alexander von Falkenstein Sven Hasper
Juli Voss Giuliana Wendt
Zirkusdirektor Voss Gerd Holtenau
Clown Andreas Mannkopff
Ballonfahrer Peter Groeger
Manne A. Kaps
Erzähler Günter Schoß
Sonstiges
Dialogbuch Nelly Sand
Regie Jutta Buschenhagen
Musik Heiko Rüsse / Ulli Herzog (Titel)
Ton Carsten T. Brüse, Brigitte Brüse (Sounddesign)
Verlag Kiddinx
Folgenübersicht
Vorherige
Ein ungebetener Gast
Nächste
Das Kürbisfest
Die Pferdeprinzessin ist die 49. Folge der Bibi und Tina Hörspielserie. Sie ist am 1. März 2004 auf MC und CD erschienen. Die Geschichte wurde zudem als 31. Band der Romanreihe von Schneiderbuch im September 2005 veröffentlicht, geschrieben von Theo Schwartz.

Offizielle FolgenbeschreibungBearbeiten

Bibi, Tina und Alexander werden von Holger in einen Zirkus eingeladen. Der Star der Vorstellung ist die hübsche "Pferdeprinzessin" Juli Voss. Als sie den Martinshof besucht, bemüht sich Alexander besonders um sie. Tina ist darüber verärgert und überredet Bibi zu einer übermütigen Hexerei, um Alex eins auszuwischen.

ZusammenfassungBearbeiten

Zirkus Voss gastiert in Rotenbrunn. Zusammen mit Holger besuchen Bibi, Tina und Alex die Zirkusvorstellung. Holger ist mit einigen der Zirkusleuten schon von bekannt. Während der Vorstellung begeistert Bibi unvermittelt mit ihren Hexkünsten, nachdem einer der Regenbogenclowns sie mit aufs Pferd gezogen hatte. Besonders begeistert sind die Kinder von der Darbietung der Pferdeprinzessin Juli. Gemeinsam mit Holger besuchen sie die Artistin nach der Vorstellung, wo sie sich gerade um ihr Pferd kümmert. Sie verstehen sich gut und so wird Juli für den nächsten Tag auf den Martinshof eingeladen. Da Holger sich um die Ferienkinder kümmern muss erklärt Alex sich bereit Juli mit der Kutsche abzuholen. Tina interpretiert in diesen Vorschlag ein romantisches Interesse Alex' an Juli hinein und ist im Nachhinein nicht mehr so begeistert von der Idee Juli auf dem Martinshof zu haben.

Am nächsten Tag sind diese trüben Gedanken allerdings schnell wieder vergessen, als Juli zusammen mit Bibi und Tina die Martinshofkoppel besucht und dabei Bekanntschaft mit Snoopy, Fatima, Felix und den beiden Wildpferdhengsten Mikosch und Janosch macht. Erst als das Gespräch auf die gräflichen Wildpferde kommt trübt sich die Stimmung wieder, denn Tina erfährt, dass Alex Juli schon auf der Fahrt zum Martinshof von den Wildpferden erzählt hat und sie zum Schloss eingeladen hat. Und dann fährt Alex auch noch mit Juli davon ohne einen weiteren Gedanken an Bibi und Tina zu verschwenden. Tina ist sauer. Glücklicherweise kann Bibi die Situation retten. Sie sorgt dafür, dass Alex Tina in der Kutsche mitnimmt und fliegt mit Juli zum Schloss. Auf dem Weg dorthin helfen sie noch einem verirrten Ballonfahrer aus der Patsche.

Nachdem die Kinder einen fröhlichen Nachmittag auf dem Schloss und der Koppel verlebt haben, erscheint Holger, der Juli für die Vorstellung zurück zum Zirkus bringen will. Alex entschließt sich die beiden zu begleiten, da er die Vorstellung nochmals sehen möchte, und lässt Bibi und Tina abermals einfach so stehen.

Nun reicht es Tina. Sie hinterlässt ihrer abwesenden Mutter einen Zettel auf dem Küchentisch und macht sich dann zusammen mit Bibi auf den Weg nach Rotenbrunn. Als aus Julis Zirkuswagen Gekicher zweier Personen ertönt ist sie sich sicher, dass Alex bei Juli ist. Sie ist verärgert und veranlasst Bibi dazu die Tür des Wagens zuzuhexen, damit Juli nicht zur Vorstellung kann und so beide Ärger kriegen. Bibi, der nicht wohl bei der Sache ist, hext die Tür nur bis zur Vorstellung zu, sodass Juli noch eine Chance hat zum Auftritt zu kommen.

Die beiden Mädchen staunen nicht schlecht, als der Graf sie anspricht und meint, Alex warte auf sie an der Kasse. Offensichtlich haben sie sich geirrt und Alex ist gar nicht bei Juli im Wagen. Zusammen sehen sie sich erneut die Vorstellung an. Nach der Aufführung sehen sie Juli mit einem jungen Mann. Es ist Holger. So klärt sich alles auf, Tina ist nicht mehr böse auf Alex und die Kinder freuen sich schon darauf, dass der Zirkus im nächsten Jahr erneut in Rotenbrunn gastieren will.

Bibis HexsprücheBearbeiten

  • Eene meene Ballerina, ein Bund Möhren für Sabrina. Hex-hex!
  • Eene meene Löwenmähne, ein Apfel zwischen deine Zähne. Hex-hex!
  • Eene meene Bretterzaun, ich bin wie ein Regenbogenclown. Hex-hex!
  • Eene meene stillgeschwiegen, die vier Pferde können fliegen. Hex-hex!
  • Eene meene Osterei, dein Vater gibt dir morgen frei. Hex-hex!
  • Eene meene Fotograf, meine liebe Tina schlaf. Hex-hex!
  • Eene meene Wasserboiler, ein Korb Äpfel für die Pferdemäuler. Hex-hex!
  • Eene meene Kletterseil, Geschirr und Schrank sind wieder heil. Hex-hex!
  • Eene meene Vogelnest, die Borde sitzen allzeit fest. Hex-hex!
  • Eene meene tiefer See, kleine Grafenkutsche steh. Hex-hex!
  • Eene meene Blumenkohl, guter Mann sie fühlen sich wohl. Hex-hex!
  • Eene meene Beutelmaus, nach Süden fliege schnell nach Haus. Hex-hex!
  • Eene meene Eislaufkür, von fern schließ Fenster ich und Tür. Hex-hex!
  • Eene meene Stromkreislauf, zum Auftritt gehen sie wieder auf. Hex-hex!

CoverübersichtBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki