FANDOM


Bibi und Tina
Staffel 4, Episode 8
Erstausstrahlung 20.06.2010
Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Tina Martin Dorette Hugo
Folgenübersicht
Vorherige
Das Pferdequiz
Nächste
Trubel in der Wolfsschlucht
Der Schatz der Schimmelreiter ist die achte Folge der vierten Bibi und Tina Zeichentrickstaffel. Damit ist dies die insgesamt 34. Episode der Serie. Die Erstausstrahlung der Episode war am 20. Juni 2010 gegen 17:40 Uhr auf den KiKa.[1]

Offizielle FolgenbeschreibungBearbeiten

Frau Martin ist knapp bei Kasse und will Topsy verkaufen. Bibi und Tina sind entsetzt und wollen das verhindern. Als sie ein altes Hufeisen finden, glauben sie, Teil eines Schatzes entdeckt zu haben und bringen es ins Heimatmuseum. Mit dem Finderlohn wollen sie Topsy retten! Doch leider hält die Museumsdirektorin das Hufeisen für nichts Besonderes und wirft es weg. Schon machen sich Bibi und Tina enttäuscht auf den Heimweg, als der echte Museumsdirektor auftaucht und sie über die Frau aufklärt. Sie ist auf der Suche nach dem legendären Schimmelreiterschatz und schreckt auch vor Betrug nicht zurück. So stellt das Hufeisen, das Bibi und Tina gefunden haben, in Wahrheit einen wertvollen Hinweis auf den Schatz dar. Gemeinsam machen sich die Mädchen mit dem Direktor auf die Suche nach der Betrügerin.[2]

ZusammenfassungBearbeiten

HexsprücheBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Programmvorschau des KiKa
  2. Text von KiKa.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki