FANDOM


Bibi und Tina
25. Hörspielfolge
BT 25 MCcover A3.jpg
Erscheinungsjahr 1995
Laufzeit 42 min

Figuren und Sprecher

Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Barbara Blocksberg Hallgard Bruckhaus
Bernhard Blocksberg Guido Weber
Tina Martin Dorette Hugo
Susanne Martin Evelyn Meyka
Holger Martin Charles Rettinghaus
Herr Klappermann Woldemar Leippi
Erzähler Joachim Nottke
Sonstiges
Dialogbuch Ulf Tiehm
Regie Ulli Herzog
Musik Heiko Rüsse / Ulli Herzog (Titel)
Ton Carsten T. Brüse
Verlag Kiosk
Folgenübersicht
Vorherige
Der Millionär
Nächste
Die Osterferien
Das Weihnachtsfest ist die 25. Folge der Hörspielserie Bibi und Tina. Sie ist 1995 erschienen.

Offizielle FolgenbeschreibungBearbeiten

Bibi und Tina sind selig. Frau Martin hat Familie Blocksberg zu Weihnachten eingeladen. Das wird bestimmt ein gemütliches Fest! Aber Schneestürme, Frosteinbruch und Erkältungen bei den Pferden wollen keine richtige Weihnachtsstimmung aufkommen lassen. Und dann sind auch noch alle Geschenke verschwunden!

ZusammenfassungBearbeiten

Bibi ist begeistert, als in der täglichen Post auch eine Einladung auf den Martinshof ist. Die Blocksbergs sollen mit der Familie Martin Weihnachten feiern und Graf Falko von Falkenstein lädt zum Weihnachtsreiten am ersten Feiertag ein. Bibis Eltern sind einverstanden und so macht sie Familie Blocksberg sobald die Ferien anfangen auf den Weg nach Falkenstein.

Dort ist die Stimmung trotz dem herannahenden Fest gedämpft, denn die Pferde, insbesondere Felix, sind gesundheitlich angeschlagen. Um auf Nummer sicher zu gehen soll in der Apotheke noch ein Medikament für das Fohlen besorgt werden. Während Bibi und Tina einen Ausritt mit Sabrina und Amadeus unternehmen, unterhalten Frau Martin und Frau Blocksberg sich über die Geschenke und fahren Holger und Herr Blocksberg mit dem Traktor in den Wald um einen Weihnachtsbaum zu schlagen. Nachdem die Frauen die Geschenk kleingehext auf dem Heuboden über dem Hühnerstall versteckt haben, wo nie jemand ran geht, fahren sie zum Schloss Falkenstein um beim Deckorieren des Turnierplatzes zu helfen.

Auf dem Heimweg bleibt der Traktor im Loch einer unterspülten Straße stecken. Da Holger und Herr Blocksberg den Traktor allein nicht aus dem Loch kriegen, kehren sie zunächst auf den Martinshof zurück, wo Bernhard sich um die Pferde kümmert, während Holger zur Unglücksstelle zurück reitet. Auch Frau Martin und Frau Blocksberg haben Probleme. Beim Deckorieren müssen sie mehr machen als erwartet und dann ist in der Apotheke auch das Medikament für Felix nicht mehr verfügbar. Beim eingebrochenen Traktor finden sich auch Bibi, Tina und deren Mütter mit der Kutsche wieder. Gemeinsam gelingt es den beiden Hexen den Traktor zu befreien und die unterspülte Straße zu reparieren.

Doch zurück auf dem Martinshof gibt es eine böße Überraschung, denn neben Felix geht es jetzt auch Paulchen schlecht. Zwar kann Frau Blocksberg die Pferde nicht gesund hexen, doch kann sie einen Kräutertrank brauen, der helfen soll. Bibi und Tina holen die erforderlichen Zutaten vom Apotheker. Bernhard Blocksberg kümmert sich rührend um die kranken Pferde, insbesondere um sein Paulchen und bald geht es diesen besser. Um die hungrigen Tiere zu füttern, holt er im Dunkeln etwas Heu.

Am nächsten Tag steht die Bescherung an, doch die von Frau Martin und Frau Blocksberg versteckten Geschenke sind verschwunden. Es stellt sich heraus, dass Bernhard Blocksberg diese mit dem Heu in die Futterkrippe der kranken Pferde getan hatte. Glücklicherweise war diesen noch nicht sehr nach fressen, sodass Frau Blocksberg fast alle Geschenke wieder wohlbehalten groß hexen kann. Lediglich Frau Martins Geschenk für Bibi, ein Marzipanherz, hat sich Felix einverleibt. Nach der Bescherung findet noch eine Bescherung der Tiere statt, um auch diese nicht zu vergessen und an der weihnachtlichen Stimmung teilhaben zu lassen.

HexsprücheBearbeiten

CoverübersichtBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki