FANDOM


Bibi und Tina
36. Hörspielfolge
BT 36 MCcover A3.jpg
Erscheinungsjahr 1999

Figuren und Sprecher

Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Tina Martin Dorette Hugo
Susanne Martin Evelyn Meyka
Falko von Falkenstein Eberhard Prüter
Alexander von Falkenstein Sven Hasper
Herr Krähwinkel Jürgen Thormann
Erzähler Günter Schoß
Sonstiges
Dialogbuch Ulf Tiehm
Regie Ulli Herzog
Musik Heiko Rüsse / Ulli Herzog (Titel)
Ton Carsten T. Brüse
Verlag Kiosk
Folgenübersicht
Vorherige
Die falsche Freundin
Nächste
Der Pferdetausch
Das Pferd in der Schule ist die 36. Folge der Bibi und Tina Hörspielserie. Sie ist am 23. August 1999 erschienen. Die Geschichte ist außerdem als 21. Band der Romanreihe und als 23. Episode - zehnte Folge der dritten Staffel - der Zeichentrickserie erschienen.

Offizielle FolgenbeschreibungBearbeiten

Letzter Schultag vor den Ferien. Die Kinder sollen sich etwas Besonderes einfallen lassen. Aber mit einem Pferd in der Schule hat der Lehrer nicht gerechnet. Klar, dass Bibi da ein wenig gehext hat. Nur beim Rückheckspruch vertut sie sich gewaltig. Jetzt wiehert plötzlich auch der Lehrer.

ZusammenfassungBearbeiten

HexsprücheBearbeiten

  • Eene meene Lieblingstier, du stehst draußen vor der Tür. Hex-hex!
  • Eene meene nett und niedlich, du fühlst dich wohl und bist ganz friedlich. Hex-hex!
  • Eene meene ohne Scheu, für mein Pferd ein Bündel Heu. Hex-hex!
  • Eene meene anerkannt, Sie haben Möhren in der Hand. Hex-hex!
  • Eene meene Haustürschloss, Sie wiehern wie ein Ross. Hex-hex!
  • Eene meene Küchenherd, du wieherst wie ein echtes Pferd. Hex-hex!
  • Eene meene tiefes Moor, Tina redet wie zuvor. Hex-hex!
  • Eene meene Rittersage, reist erst ab am dritten Tage. Hex-hex!
  • Eene meene Krönungssaal, der Lehrer redet jetzt normal. Hex-hex!

CoverübersichtBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki