FANDOM


Bruno ist der Hund von Förster Christian Buchfink. Zusammen mit seinem Herrchen kommt er nach Falkenstein, als Herr Buchfink vom Grafen als Förster für den Falkensteiner Forst eingestellt wird.

Von ihrer ersten Begegnung an verstehen Bruno und Tinas Hengst Amadeus sich sehr gut.

Er ist bisher nur in Retten die Biber und in Die Waschbären sind los aufgetreten, wobei er in zweiterer Folge nur eine kleine Randfigur ist, während er in Retten die Biber durchaus wichtig für die spätere Handlung wird.