FANDOM


Für August diesen Jahres ist ein neues Buch zu Bibi und Tina angekündigt. Es trägt den Titel Die ungarischen Reiter und wird, wie der Titel schon vermuten lässt, auch Mikosch, Schneeball und Janosch in der Puszta beinhalten, dafür scheint - obwohl der Graf von der Partie ist - Alex nicht dabei zu sein. Die ungarischen Reiter ist neben Schatten über dem Martinshof das zweite Buch zur Reihe ohne Hörspielequivalent und wurde ebenfalls von Vincent Andreas verfasst. Hierzu wird es wieder ein Hörbuch geben, das wohl wenige Tage vor dem gedruckten Buch erscheinen wird. (Bei Schneider-Buch war der Veröffentlichungstermin des Buches noch für Anfang September angekündigt, doch der Katalog dürfte weiter zurückliegen als die aktuellen Informationen einschlägiger Online-Buchhändler).[1]

Die ungarischen Reiter CoverKlein

Cover

Dafür gibt es schon den Klappentext sowie ein Cover [2]:
Bibi und Tina begleiten auf Falko von Falkensteins Einladung hin ein Pferd für die Zucht nach Ungarn. Bei der Ankunft ist für Bibi die Enttäuschung groß: Ihr Freund Mikosch ist nicht da! Nach einem Streit ist er durchgebrannt und hat sich einer Gruppe ungarischer Pferdehirten angeschlossen. Für Bibi steht fest: Sie muss ihn finden! Als sie und Tina Mikosch in der weiten Puszta endlich aufspüren, hat er große Sorgen: Einige Pferdehirten sind wegen Verdachts auf Wilderei verhaftet worden. Wie lässt sich nur ihre Unschuld beweisen? Die drei begeben sich auf eine abenteuerliche Spurensuche ...

Spannend hört das Ganze sich auf jeden Fall schon einmal an.

Noch ein paar erklärende Worte zu meiner momentanen vermeintlichen Abwesenheit: Das neue Semester hat (mittlerweile schon seit einem Monat) wieder begonnen und so bin ich ziemlich mit dem Studium eingespannt. Trotzdem versuche ich regelmäßig online zu kommen - was hoffentlich die trotzdem möglichst aktuellen Blogbeiträge zu Neuigkeiten über die Serie beweisen - und schaue eigentlich auch täglich rein, auch wenn es mir meistens nicht möglich ist auch viel inhaltlich zu ergänzen. Bei Problemen kann man sich also getrost weiterhin an mich wenden.

Quellen

  1. Herbst-Katalog von SchneiderBuch (pdf)
  2. Artikelbeschreibung auf weltbild.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki