FANDOM


BT - Die Wildpferde 011.jpg

Mikosch auf Baboschko

Baboschko ist das Pferd von Mikosch. Der dunkelbraune Hengst gehört zu den ungarischen Wildpferden von Gut Szendrö, war jedoch nicht unter den Pferden, die nach Falkenstein verkauft wurden. Zwar war sein Name anfangs auf der Liste, doch hat Bibi diesen mit Hilfe von Hexerei durch einen anderen ersetzt.[1] Zusammen mit Mikosch war Baboschko trotzdem in Falkenstein zu Besuch, als die Wildpferde zuerst dorthin kamen. Bei Mikoschs zweitem Besuch in Falkenstein war Baboschko nicht dabei.[2]

Der rassige Hengst wurde im Winter geboren. Bibi, Tina und Alex reisten einmal zu Baboschkos Geburtstag nach Ungarn, da Mikosch sie eingeladen hatte zusammen den Geburtstag seines Pferdes zu feiern.[3]

ReferenzenBearbeiten

  1. Die Wildpferde (Teil 1)
  2. Mikosch kehrt zurück
  3. Wölfe in der Puszta

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki