Fandom

Bibi und Tina Wiki

Amadeus ist krank

444Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Bibi und Tina
2. Hörspielfolge
BT 02 MCcover A1.jpg
Erscheinungsjahr 1991 (MC)
1992 (Roman)
2009 (CD)
Laufzeit 33 min

Figuren und Sprecher

Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz
Tina Martin Dorette Hugo
Susanne Martin Evelyn Meyka
Holger Martin Charles Rettinghaus
Alexander von Falkenstein Sven Hasper
Robert Martin Kessler
Mühlenhofbauer Gerd Holtenau
Feuerwehrmann Alexander Herzog
Feuerwehrmann Dieter Kursawe
Erzähler Joachim Nottke
Sonstiges
Dialogbuch Ulf Thiem
Regie Ulli Herzog
Musik Heiko Rüsse / Ulli Herzog (Titel)
Ton Carsten Brüse
Verlag Kiosk
Folgenübersicht
Vorherige
Das Fohlen
Nächste
Papi lernt reiten
Amadeus ist krank ist die zweite Folge der Bibi und Tina Hörspielserie. Sie ist am 01.10.1991 auf MC erschienen. Die CD Ausgabe erschien erst am 3. August 2009, sodass die eigentliche "3. CD Auflage" hier die erste Auflage darstellt. Die Zeichentrickepisode Die Pferde sind krank basiert auf dieser Hörspielfolge. Es gibt außerdem einen gleichnamigen Band der Romanreihe, ebenfalls der zweite. Der Roman ist erstmals 1992 erschienen, mit einer Neuauflage 1995 und einer weiteren am 15. August 2009. Der Autor des bei Schneiderbuch verlegten Romans ist Theo Schwartz

KlappentextBearbeiten

Ältere VersionBearbeiten

Bibi darf Robert, den jungen Tierarzt, zum Mühlenhof begleiten. Eine Kuh ist in eine Grube gefallen. Kein Problem für Bibi. Dann piept Roberts Funktelefon: Tinas Pferd "Amadeus" hat eine Kolik. Auch "Maharadscha", das Pferd von Alexander, wälzt sich vor Schmerzen im Stroh. Ein merkwürdiger Zufall!

Neue VersionBearbeiten

Bibi darf heute mit Dr. Eichhorn, dem jungen Tierarzt, zu seinen Einsätzen fahren. Darüber freut sie sich sehr. Nachdem sie der Kuh des Mühlenhofbauern aus einer Baugrube geholfen haben, erfahren sie jedoch plötzlich: Tinas Pferd Amadeus hat eine schwere Kolik, genau wie Maharadscha, das Pferd von Alexander. Ein merkwürdiger Zufall![1]

ZusammenfassungBearbeiten

Robert ist auf dem Martinshof um nach Felix zu sehen. Da Tina zur Klavierstunde muss und sich vorher noch mit Alex treffen will fragt Bibi, als dieser zum Mühlenhof gerufen wird, ob sie Robert begleiten darf. Dieser sagt zu. Eine Kuh des Mühlenhofbauern ist in eine Baugrube gestürzt, aus der sie allein nicht wieder heraus kommt. Bibi hilft Robert indem sie die Feuerwehr her hext - der Mühlenhofbauer hatte sich geweigert Roberts Anweisung zu befolgen und die Feuerwehr zu rufen, damit diese die Kuh aus der Grube hieven kann.

Als Robert und Bibi wieder unterwegs sind erhält Robert zwei Notfälle: Sowohl Amadeus als auch Maharadscha sind an einer Kolik erkrankt. Da der Graf zuerst angerufen hat beschließt Robert bei Maharadscha anzufangen. Bibi wendet ein, dass der Martinshof doch viel näher sei als das Schloss und Robert den Grafen bevorzuge, doch will der Tierarzt nichts davon wissen. So verlangt Bibi aussteigen zu dürfen. Sie hext sich ein Fahrrad auf dem sie zum Martinshof fährt, wo sie Tina gerade dabei vorfindet ihren Amadeus zu bewegen. Um dem Pferd weitere Qualen zu ersparen hext Bibi seine Kolik kurzerhand weg.

Die zwei Freundinnen beschließen zu sehen, wie es Maharadscha geht. Als Robert, der noch immer bei Alex' Pferd ist, davon erfährt, dass Bibi die Kolik weggehext hat, wird er böse. Jetzt ist es für ihn unmöglich festzustellen, woher Amadeus' Kolik kam und so die Ursache herauszufinden.

Später unterhalten sich Bibi und Tina darüber, dass es doch komisch ist, dass beide Pferde gleichzeitig eine Kolik bekommen hatten aber nicht das gleiche Futter bekamen. Also musste es eine andere Gemeinsamkeit geben. Schließlich fällt ihnen ein, dass Tina und Alex sich vor Tinas Klavierstunde getroffen hatten - mit den Pferden. So begeben sich Bibi und Tina zu der Stelle, an der Tina und Alex sich getroffen hatten. Sie sehen sich die Umgebung genauer an und stoßen schließlich auf eine private Müllhalde mitten im Wald. Bibi kann einige der Farbeimer identifizieren. Der Mühlenhofbauer hatte sein Haus in genau dier gleichen rosanen Farbe gestrichen! Ungehalten hext Bibi ihm den Müll in seine Grube.

Die Mädchen und Robert wollen den Vorfall außerdem den Behörden melden, doch Frau Martin lenkt ein. Sie kennt die Mühlenhofbäuerin und verspricht mit ihr zu reden. Diese würde ihrem Mann schon klar machen, dass so etwas nicht ginge.

Bibis HexsprücheBearbeiten

CoverübersichtBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Produktseite im Kiddinx-Shop

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki