FANDOM



Wiki.png Diese Seite braucht ein Bild. Du kannst eines hochladen.

Adelgunde von Falkenstein lebte vor 200 Jahren. Als ihr Vater einer Ehe mit dem ärmeren Justus von Rotenbrunn nicht zustimmte, versteckte sie ihren Schmuck an der Ruine Rotenburg. Der Schmuck wurde später gefunden, außer einer Brosche, die Adelgundes Vater ihr einst geschenkt hatte.

Adelgundes Portrait hängt im Schloss Falkenstein.

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki